Die Versicherer - Geschichte einer Hamburger Kaufmannsfamilie

Die Geschichte des Mutzenbecher-Konzerns wurde im Jahre 1941 zum 60-jährigen Bestehen von Firmengründer Mutzenbecher erstmals aufgeschrieben - sachlich und schlicht, ganz aus persönlichem Erleben und direkter Betroffenheit.

Sein Enkel, Versicherungskaufmann und Autor Geert-Ulrich Mutzenbecher erzählt die Geschichte 1993 - über 50 Jahre später - noch einmal neu. Er schildert auf unterhaltsame Weise das Leben einer angesehenen Hamburger Kaufmannsfamilie und ihrer Persönlichkeiten, die mit hanseatischem Unternehmungsgeist, mit Geschäftssinn und Wagemut über 100 Jahre erfolgreiche Versicherungsgeschichte schreiben.

Zwei Jahrzehnte später erscheint nun die 2. Auflage dieses Werks - in der die Wertevorstellung der traditionsreichen Hamburger Versicherer und Kaufleute einen Neubeginn erfährt.

Wir, die ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft sind so beeindruckt von seiner Geschichte, dass wir die Buchrechte an diesem Werk gekauft haben und somit zur Erhaltung und Verbreitung beitragen möchten.

Sie können das Buch bei uns zum Preis von 39.- EUR erwerben.

Geert-Ulrich Mutzenbecher

*19.03.1922 †25.02.2015, Nachfahre einer Hamburger Senatorenfamilie, deren kaufmännisches, soziales, künstlerisches und politisches Wirken seit Mitte des 17. Jahrhunderts weit über die Grenzen der Hansestadt hinausging.

Er wuchs in Danzig, Buenos Aires und Hamburg auf. Schulzeit in den Hermann-Lietz-Landerziehungsheim in Thüringen und Fulda, dann Arbeitsdienst, Rußlandfeldzug und englische Internierung. 

Nach dem Krieg: Lehre als Textilkaufmann, später Versicherungskaufmann, und als solcher seit über drei Jahrzehnten im Fernen Osten, Australien und Afrika auf Reisen.

Geert-Ulrich Mutzenbecher schrieb Gedichte, Kurzgeschichten und Erzählungen.